AUSSDA Roadmap

AUSSDA ist eine neue Dateninfrastruktur für die sozialwissenschaftliche Community in Österreich. Wir entwickeln derzeit unser Portfolio an Services. Was wir schon jetzt anbieten können ist Datenarchivierung und Hilfe in der Datennachnutzung. Unser Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Phase 1 (2017)

  • Potenzielle AUSSDA NutzerInnen ansprechen
  • Service und zukünftiges Portfolio definieren
  • Interimistische Archivlösung für die Datensuche

Phase 2 (2018/19)

  • Umsetzung der Datenakquisestrategie
  • Implementierung von Outreach-Programmen
  • Fortgeschrittene Services wie Selbstarchivierung bereitstellen

Phase 3 (2019+)

  • Langzeit Archivlösung für Speicherung und Suche
  • Methoden Consulting
  • neue Datenarten einbeziehen

Wir können helfen!

Sie haben Daten zur Archivierung?

Sofort? Kontaktieren Sie uns direkt!

Sie brauchen mehr Informationen? Hier gehts zu den Details!

Unsere PartnerInnen

Ihr Bedarf

Wir arbeiten gerade an unserem Service Portfolio und wollen gerne von Ihnen hören. Lassen Sie uns wissen, welche Anforderungen Sie bei Datenarchivierung und -wiederverwendung haben! Kontaktieren Sie uns!

 

 

 Neuigkeiten

1 2 3
Events
 

Am 17. November präsentierte AUSSDA in Wien die Services des Archivs. Angehörige der sozialwissenschaftlichen Community, unterschiedlicher Forschungsfördererinstitute und einer Reihe von Ministerien sowie Mitglieder von CESSDA ERIC waren dabei, als die neue AUSSDA Archivlösung gelauncht wurde.

CESSDA ERIC
 

Elf CESSDA (Consortium of European Social Science Data Archives) Partner haben einen Guide zu Datenmanagementplänen erstellt, in dem Interessierte auf eine Reise entlang des Data-Lifecycles geschickt werden. AUSSDA war am spannenden Prozess beteiligt und beim gestrigen Launch in Ljubljana dabei.

Events
 

Am 5. Dezember wurde in Lausanne vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) nicht nur der Ausschluss der russischen Olympiamannschaft bekannt gegeben, dieser Tag war auch der Beginn der zweitägigen europäischen DDI Nutzer Konferenz.

Events
 

Der diesjährige Tag der Politikwissenschaft wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) und der Universität Graz ausgerichtet. Vergangene Woche wurden in Panelsessions spannende politikwissenschaftliche Fragestellungen diskutiert.

Events
 

Vor dem Hintergrund der European Open Science Cloud (EOSC) und anderen europäischen Dateninitiativen finden in Wien in der dritten Novemberwoche zwei Open Science Veranstaltungen statt.

Data
 

„Big Data“ ist in. Auch in den Sozialwissenschaften. Dass dabei aber auch Fragen des Datenschutzes von großer Relevanz sind, ist klar. AUSSDA begleitet das Projekt „Wearables“ von Bernad Batinic und entwickelt dabei zukunftssichere Lösungen zur Archivierung von Big Data Projekten.

1 2 3