AUSSDA Roadmap

AUSSDA ist eine neue Dateninfrastruktur für die sozialwissenschaftliche Community in Österreich. Wir entwickeln derzeit unser Portfolio an Services. Was wir schon jetzt anbieten können ist Datenarchivierung und Hilfe in der Datennachnutzung. Unser Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Phase 1 (2017)

  • Potenzielle AUSSDA NutzerInnen ansprechen
  • Service und zukünftiges Portfolio definieren
  • Interimistische Archivlösung für die Datensuche

Phase 2 (2018/19)

  • Umsetzung der Datenakquisestrategie
  • Implementierung von Outreach-Programmen
  • Fortgeschrittene Services wie Selbstarchivierung bereitstellen

Phase 3 (2019+)

  • Langzeit Archivlösung für Speicherung und Suche
  • Methoden Consulting
  • neue Datenarten einbeziehen

Wir können helfen!

Sie haben Daten zur Archivierung?

Sofort? Kontaktieren Sie uns direkt!

Sie brauchen mehr Informationen? Hier gehts zu den Details!

Unsere PartnerInnen

 Neuigkeiten

1 2 3 4 ...
Events
 

Interessierte wurden von Sebastian Seebauer (JOANNEUM RESEARCH) und Dimitri Prandner (AUSSDA) zum Klimatag nach Salzburg geladen, um sich über Bedenken und Gedanken zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auszutauschen: Wie sieht die neue Gesetzeslage aus, wie wirkt sich das auf die eigene Tätigkeit aus und was wird in den Medien aktuell diskutiert?

Service
 

Mit 25. Mai gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung - unter dem Kürzel „DSGVO“ gerade in aller Munde - und soll das Datenschutzrecht EU-weit vereinheitlichen. Geregelt wird darin, wie die Verarbeitung personenbezogener Daten dokumentiert werden muss. Die Arbeit mit der DSGVO ist mit dem Stichtag nicht abgeschlossen; sie wird uns noch länger begleiten.

Service
 

Bücher erhalten eine ISBN, online Artikel in Fachjournalen einen Digital Object Identifier (DOI) - letzteren gibt es auch bei AUSSDA. DOIs ermöglichen eine bessere Auffindbarkeit und Zitierbarkeit von Forschungsdaten.

Events
 

Am 28. Mai findet ein von AUSSDA organisierter Workshop zum OAIS-Standard statt. Besonders Beschäftigte digitaler Archive können von dieser Einführung in ihrer Archivarbeit profitieren.

Service
 

Vor sechs Monaten ging unsere Archivplattform - das AUSSDA Dataverse - online. Seither haben wir anhand erster Datenuploads gelernt, wie wir die heterogene Gruppe der AUSSDA-NutzerInnen besser unterstützen können. Wir arbeiten ständig daran, die Funktionalitäten unserer Dataverse-Installation zu verbessern. Lernen Sie drei neue Features kennen!

Service
 

Metadaten dienen im Archivs-und Bibliothekskontext zur einheitlichen und strukturierten Beschreibung der verwalteten Ressourcen. Die einheitliche Struktur ermöglicht das Suchen, Finden und Selektieren von relevanten Ressourcen.

1 2 3 4 ...