Bei uns archivieren - in drei einfachen Schritten

AUSSDA ermöglicht es, Daten kostenlos, langfristig und sicher zu speichern. Wir erfüllen internationale Standards um Daten auffindbar, zugänglich, interoperabel und wiederverwendbar zu machen. Hier finden Sie unser Archiv: das AUSSDA Dataverse. Wir haben unser Archiv in unterschiedliche Sammlungen eingeteilt, die primäre Sammlung ist das "Public Dataverse". Falls Sie eine eigene Sammlung für Ihr Projekt einrichten wollen oder einfach Daten archivieren wollen, kontaktieren Sie uns!

1. Kontaktieren

Sie kommen aus einer sozialwissenschaftlichen Disziplin und wollen Daten archivieren? Wir stehen Ihnen bei den Vorbereitungen gerne zur Seite. Schreiben Sie uns unter info@aussda.at oder rufen Sie uns an unter +43- 1-4277-15323

2. Aufbereiten

Stellen Sie uns Ihren Datensatz zur Verfügung, gemeinsam mit der Beschreibung Ihrer Daten und Methoden sowie weiteren Materialien.

3. Teilen

Zusammen mit unseren MitarbeiterInnen finden Sie eine Archivierungs- und Lizenzierungslösung. So werden Ihre Daten leicht auffindbar und wiederverwendbar.

Ihre Daten sind noch nicht für die Archivierung und Verbreitung geeignet? Wir stehen Ihnen bei den Vorbereitungen gerne zur Seite!

Vorteile des Archivs...

  • Zitationen erhöhen
  • sichere Archivierung
  • kostenlose Kontrolle der Nachvollziehbarkeit Ihrer Daten
  • Zeit sparen - wir beantworten Ihre Datenanfragen
  • weniger Anstrengung bei der Datensammlung
  • neue Zielgruppen erreichen
  • neue Kooperationen entwickeln

...für Forschende der...

  • Politikwissenschaft
  • Soziologie
  • Kommunikationswissenschaft
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Bildungswissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Psychologie
  • Sozialgeografie und Ökonomische Geografie
  • Gesundheitswissenschaften
  • Demografie
  • Zeit- und Sozialgeschichte
  • weiteren Sozialwissenschaften oder interdisziplinären Studien

FAQs

/

Ich will einen Datensatz hochladen - was muss ich tun?
Was wird - neben dem Datensatz - für die Archivierung benötigt?
Wer darf die von mir archivierten Daten nutzen?
Wie ist das AUSSDA Dataverse aufgebaut?