Sie suchen nach Daten?

Unsere neue Archivlösung ist jetzt hier online. Legen Sie Ihr neues Profil an oder registrieren Sie sich mit Ihrem institutionellen Login. Kontaktieren Sie unser Team, wenn Sie Daten herunterladen möchten. Teilweise sind unsere Archivbestände noch in einer früheren Software gespeichert, schauen Sie also auch dort vorbei.

 

 

Durchsuchen Sie unser Archiv

Das neue technische Setup für unser Archiv ist jetzt online: Das AUSSDA Dataverse ist in mehrere Sammlungen unterteilt - sogenannte Dataverses. Auf der linken Seite können Sie Ihre Suche nach bestimmten Angaben filtern, oder Sie geben direkt im Suchfeld Ihren gewünschten Begriff ein.

Daten, die vor November 2017 archiviert wurden, wie zum Beispiel die Mikrozensen, sind vorerst noch über unsere frühere Archivsoftware auffindbar; fügen Sie zu Ihrem Suchbegriff ein Sternchen (*) hinzu, um alle möglichen Ergebnisse zu erhalten.

Sie haben gefunden, wonach Sie suchen? Kontaktieren Sie uns um Zugang zu erhalten!

Wer kann auf Daten zugreifen?

Wir wollen, dass die Daten unseres Archivs für möglichst viele Menschen verfügbar sind. Die DatenlieferantInnen entscheiden, wer auf ihre Daten zugreifen kann und wofür diese Daten verwendet werden können. Jeder Datensatz ist unter einer entsprechenden Lizenz und einem Zugriffsmodell erhältlich. Die Informationen dazu finden Sie in der jeweiligen Datenbeschreibung.

 

 

Datenarten

AUSSDA archiviert eine Vielzahl von sozialwissenschaftlichen Daten mit einem Fokus auf quantitative Daten.

Unter anderem ermöglicht uns eine Vereinbarung mit der Statistik Austria, Mikrozensusdaten ab dem Jahr 1973 zu teilen. Nehmen Sie Einblick in die Bevölkerungsentwicklung und den Wertewandel vergangener Generationen mit einer Reihe von Datensätzen, die exklusiv bei AUSSDA verfügbar sind.

FAQs

/

Ihr habt zwei Archive? Wieso?
Wie ist das AUSSDA Dataverse aufgebaut?
Ich habe Daten im Archiv gefunden, die ich nutzen möchte. Was muss ich beachten?