Wir sind eine Dateninfrastruktur für die sozialwissenschaftliche Community in Österreich und bieten eine Vielzahl an forschungsunterstützenden Services an, insbesondere Datenarchivierung und Hilfe bei Datennachnutzung. Wir machen sozialwissenschaftliche Daten zugänglich und nachnutzbar, für Wissenschaft und Gesellschaft.

Seit Juli 2020 sind wir mit dem Core Trust Seal (CTS) als "trustworthy data repository" zertifiziert.

COVID-19

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Services! Aufgrund der COVID-19-Pandemie arbeitet das AUSSDA-Team bis auf Weiteres zu Hause in Telework. 

Was bedeutet das für Sie? 

  • In unserem AUSSDA Dataverse sind Daten für Sie auffindbar und zugänglich. Viele unserer Datensätze sind auch für die Lehre und E-Learning nutzbar, zum Beispiel Daten der Austrian National Election Study (AUTNES) und des Sozialen Survey Österreich (SSÖ-ISSP).
  • AUSSDA wird auch weiterhin alle Services anbieten, bitte beachten Sie, dass es zu Verzögerungen kommen kann.
  • Bis auf Weiteres finden Meetings und Konsultationen über verfügbare Telework-Kanäle statt.
  • Für Fragen und Anliegen kontaktieren Sie uns bitte unter info@aussda.at. Weitere Kontaktdaten zu unserem Team finden Sie hier auf unserer Website. Am besten sind wir zur Zeit per E-Mail erreichbar.

Weitere Updates werden wir auf unserer Website und auf Twitter veröffentlichen, zögern Sie nicht, uns bei Rückfragen zu kontaktieren.  

Wir wünschen Ihnen in diesen turbulenten Zeiten nur das Beste und freuen uns, Sie schon bald wieder zu sehen.

Bleiben Sie gesund!  

Das AUSSDA-Team

 Neuigkeiten

1 2 3 4 ...
Data
 

Die COVID-19-Pandemie bietet die seltene Gelegenheit zu untersuchen, wie sich die Werte der Menschen in Krisenzeiten verändern. Der "Values in Crisis Survey" erforscht genau dies mit einer weltweiten Studie. Wolfgang Aschauer, Forscher an der Universität Salzburg, hat mit AUSSDA über erste Ergebnisse aus Österreich gesprochen.

Inside AUSSDA
 

Im vergangenen Jahr organisierte AUSSDA im Rahmen des EU-Projekts EOSC-Pillar eine Umfrage, um Forschungsinfrastrukturen in fünf europäischen Ländern zu beleuchten. Die Daten sind nun bei AUSSDA verfügbar - hier ein Blick auf die Ergebnisse.

Data
 

Mit dem Demokratieradar erforschen Flooh Perlot und seine Kolleg*innen vom Austrian Democracy Lab die Einstellungen der österreichischen Bevölkerung zu Fragen der Demokratie. Dazu befragt das Team pro Jahr insgesamt rund 9.000 Personen, etwa zu ihrem Vertrauen in die Politik. Die ersten Daten des Demokratieradars sind nun bei AUSSDA verfügbar.

Data
 

Als Teil des Horizon 2020 Projekts “Role of European Mobility and its Impacts in Narratives, Debates and EU Reforms (REMINDER)”, haben Jakob-Moritz Eberl und seine Kolleg*innen Medienberichte über Migration in Deutschland, Großbritannien, Polen, Rumänien, Schweden, Spanien und Ungarn untersucht. Daten dazu sind jetzt im AUSSDA Dataverse verfügbar. Wir haben...

Inside AUSSDA
 

Das AUSSDA Team ist stolz, als eines der ersten österreichischen Archive das Core Trust Seal (CTS) erhalten zu haben. Die Zertifizierung ist ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Etablierung von AUSSDA. Welche Vorteile dies für das Archiv und für Sie als Depositor*innen bringt, lesen Sie hier.

Data
 

Die COVID-19 Pandemie stellt eine Herausforderung globalen Ausmaßes dar. Mehr denn je ist nun die Wissenschaft gefragt, mit ihren Erkenntnissen zur Bewältigung der Krise beizutragen. AUSSDA bietet daher eine Plattform für sozialwissenschaftliche Studien zu COVID-19 aus Österreich.

1 2 3 4 ...

Unsere PartnerInnen