Das AUSSDA-Service-Portfolio

Full Service

Wollen Sie kostenlos den AUSSDA Full Service in Anspruch nehmen? Wir helfen Ihnen durch die verschiedenen Datenmanagementphasen - sei es beim Projektantrag, bei der Ausschreibung oder bei der Datenarchivierung. Ein Plan zur Datennachnutzung ermöglicht es Ihnen, zuerst zu publizieren und eine persistente Kennung für Ihre Daten zu erhalten.

Lars Kaczmirek und Julian Ausserhofer führen Sie durch unser Full Service-Portfolio und organisieren einen Support-Plan, der Ihren Projektzielen entspricht.

Datenmanagement

Benötigen Sie einen Datenmanagementplan für Ihren Projektförderantrag?

Für projektorientierte Lösungen stehen Ihnen Veronika Heider (Wien) Otto Bodi-Fernandez  (Graz) und Dimitri Prandner (Linz) zur Verfügung.

Datenarchivierung

Brauchen Sie eine Lösung zur Selbstarchivierung oder Langzeitarchivierung? Suchen Sie einen sicheren Ort, um Ihre Daten zu speichern und für die Wiederverwendung verfügbar zu machen?

Julian Ausserhofer (Wien), Otto Bodi-Fernandez (Graz) und Dimitri Prandner (Linz) helfen Ihnen gerne weiter. Die Archivierung bei AUSSDA ist einfach und kostenlos.

Datenzugang und -recherche

Sie sind auf der Suche nach hochwertigen quantitativen Daten aus den Sozialwissenschaften? Sie möchten Daten herunterladen?

Iris Butzlaff und Christian Bischof helfen Ihnen, zu finden, wonach Sie suchen und stellen Ihnen die gewünschten Daten zur Verfügung.

Lizenzen und Datenschutz

Sie haben sich noch nicht für die beste Sharing-Strategie entschieden? Sie suchen eine Lösung, die den Open Access- und Open Data-Richtlinien Ihrer Förderstelle oder Ihres Arbeitgebers entspricht?

Lisa Hönegger informiert Sie über Lizenzmodelle, Verträge und Musterklauseln.

Datenaufbereitung

Benötigen Sie einen DOI für Ihre Daten, sodass sie korrekt zitiert werden können, oder Hilfe bei der Aufbereitung ihrer Daten für Nachnutzungen?

Veronika Heider und Sabrina Zehetner sagen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Daten mit vollständig zitierfähig zu machen.

Unsere Services jetzt ...

  • Archivierung
  • Datenverarbeitung
  • Datenkontrollen
  • Betreuung von DatenlieferantInnen und -nutzerInnen
  • Datenübergabe
  • Hilfe und Training für die Entwicklung von Datenmanagementplänen

....und in Zukunft....

... werden wir Selbstarchivierung anbieten, Ihre Institution besuchen, Workshops organisieren, die Ihren Bedürfnissen gerecht werden, und Unterrichtsmaterialien für Seminare und Tutorien anbieten.