Projekte

© Georg Schroll

Hier finden Sie Informationen zu den drittmittelgeförderten Projekten von AUSSDA. Details zu AUSSDA-internen Projekten finden Sie unter Neuigkeiten.

EOSC (European Open Science Cloud)- Pillar wird nationale Open-Science-Bemühungen in Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland und Italien koordinieren und deren Beitrag und Bereitschaft zur Umsetzung der European Open Science Cloud sicherstellen. » mehr zu EOSC-Pillar 

Social Sciences and Humanities Open Cloud (SSHOC) entwickelt ein offenes Forschungs-Ökosystem für die Geistes- und Sozialwissenschaften in Europa. Es bildet einen wichtigen Bestandteil der Europen Open Science Cloud (EOSC).  » mehr zu SSHOC

Der Soziale Survey Österreich (SSÖ) ist ein Umfrageprogramm zur Beobachtung des Wandels von Einstellungen und Wertorientierungen in der österreichischen Bevölkerung. » mehr zum SSÖ

ELSST ist ein breit angelegter, mehrsprachiger Thesaurus für die Sozialwissenschaften. AUSSDA ist Teil des Teams, das an der deutschen Übersetzung - einer der 13 verfügbaren Sprachversionen - arbeitet. » mehr zu ELSST

Dataverse Mirror ist ein Proof of Concept, um ein Backup einer Dataverse Instanz durch seine API zu erstellen. Zu diesem Zweck hat AUSSDA pyDataverse entwickelt - ein Python-Modul, um auf die Dataverse API zuzugreifen und mit dessen Metadaten zu arbeiten.  » mehr zu Dataverse Mirror

Basierend auf der Dataverse-Software zielte das Projekt DataverseEU darauf ab, eine einsatzbereite Archivlösung für angehende und neue CESSDA ERIC-Dienstleister bereitzustellen. » mehr zu DataverseEU