Wir sind eine Dateninfrastruktur für die sozialwissenschaftliche Community in Österreich und bieten eine Vielzahl an forschungsunterstützenden Services an, insbesondere Datenarchivierung und Hilfe bei Datennachnutzung. Wir machen sozialwissenschaftliche Daten zugänglich und nachnutzbar, für Wissenschaft und Gesellschaft.

 Neuigkeiten

1 2 3 4 ...
Data
 

Basierend auf den Wahlergebnissen aller Nationalratswahlen in Österreich seit 1919 haben Corinna Mayerl und ihre KollegInnen bei SORA im Rahmen eines Projekts 25 Wählerstromanalysen entwickelt. Die Wahlergebnisse sind jetzt im AUSSDA Dataverse verfügbar.

Data
 

Wissenschaftliche Arbeit ist mit vielen Zitationen verbunden. Literatur ist dabei nur eine von vielen Quellenarten. Doch wie zitiert man Daten korrekt?

Inside AUSSDA
 

EOSC-Pillar wird zum Aufbau der European Open Science Cloud beitragen. AUSSDA an der Universitätsbibliothek Wien leitet ein Arbeitspaket, das nationale Open-Science-Initiativen in fünf Ländern untersucht.

CESSDA ERIC
 

Metadaten – das sind Informationen über Forschungsdaten – sind von zentraler Bedeutung, damit Daten überhaupt gefunden und weiterverwendet werden können. Metadaten sollen in Europa einem Standard folgen. Diesen Standard erarbeitet das CESSDA ERIC Metadata Office.

Data
 

Eric Karsten und seine KollegInnen haben 221 JournalistInnen und PressesprecherInnen in Deutschland, Ungarn, Italien, Polen, Rumänien, Slowenien, Spanien, Schweden und Großbritannien interviewt.

Data
 

Eine neue AUSSDA-Publikation analysiert die Struktur der heimischen sozialwissenschaftlichen Forschung.

1 2 3 4 ...

Unsere PartnerInnen